Über uns

Was tut Cochrane?

Cochrane setzt sich dafür ein, dass Entscheidungen in der Gesundheitsversorgung besser werden. Mit seinen systematischen Reviews hat Cochrane während der letzten 20 Jahre dazu beigetragen, die Art und Weise zu verändern, wie gesundheitsbezogene Entscheidungen getroffen werden. Autoren von Cochrane Reviews sammeln die beste wissenschaftliche Evidenz, bewerten sie und fassen sie zusammen, damit jede und jeder die nötigen Informationen hat, um über eine Behandlung oder andere medizinische Massnahme entscheiden zu können. Die so entstehende Information zur Gesundheitsversorgung ist zuverlässig, zugänglich und frei von kommerziellen Einflüssen und anderen Interessenkonflikten.

Zur Arbeit von Cochrane tragen Menschen aus über 120 Ländern bei. Viele von ihnen sind in ihren Fachgebieten in der Medizin, Gesundheitspolitik oder Forschungsmethodik weltweit führend oder setzen sich für Betroffene ein. Alle bei Cochrane aktiven Personen gehören zu einer der zahlreichen Gruppen: themenspezifischen Review-Gruppen und Netzwerken; Gruppen, die die Methodik der systematischen Reviews weiterentwickeln, und regionale Zentren und Zweigstellen.

Für wen ist Cochrane da?

Cochrane steht jedem offen, der für gesundheitsbezogene Entscheidungen hochwertige Informationen verwenden möchte. Ob Sie Ärztin, Pflegefachperson, Patient, Angehöriger, Wissenschaftler oder Forschungsförderer sind - mit Cochrane-Evidenz halten Sie ein starkes Instrument in den Händen, um Ihre Kenntnisse und Entscheidungsgrundlagen zu verbessern. Es gibt viele verschiedene Rollen bei Cochrane. Machen Sie mit!

Die Arbeit von Cochrane ist heute sogar noch dringender nötig als vor 20 Jahren, als damit begonnen wurde. Die Verfügbarkeit von gesundheitsbezogenen Daten und Forschungsergebnissen nimmt stetig zu, gleichzeitig jedoch auch die Risiken, komplexe Inhalte falsch zu interpretieren. Es wird dabei immer weniger möglich sein, dass eine Person allein einen vollständigen und ausgewogenen Überblick zu einem Thema behält. Unser Ziel ist es, mit zugänglicher und glaubwürdiger Information eine Grundlage für Entscheidungen zu schaffen, welche die Gesundheit von Menschen in der Schweiz und anderswo verbessern.

Wer ist Cochrane Schweiz?

Cochrane Schweiz ist Teil des globalen, unabhängigen Netzwerk von Wissenschaftlern, Gesundheitsfachleuten und Betroffenen, das den Namen 'Cochrane' trägt. Wir sind am Institut universitaire de médecine sociale et préventive (IUMSP) in Lausanne beheimatet; das IUMSP ist Teil des Universitätsspitals (CHUV) und der Universität Lausanne (UNIL). Mitarbeitende von Cochrane Schweiz tragen zur Arbeit der Cochrane Public Health Group und der Cochrane Effective Practice and Organisation of Care Group (EPOC) bei.

Wir nehmen kein Geld aus kommerziellen oder anderweitig mit Interessenkonflikten behafteten Quellen an. Dies ist ein Grundsatz von Cochrane, um verbindliche und verlässliche Informationen zu erstellen und frei von solchen Einflüssen arbeiten zu können.