Unsere Partner

Cochrane Schweiz wird vom Universitätsspital Lausanne (CHUV) und der Universität Lausanne (UNIL) unterstützt.

Einige unserer Projekte werden durch folgende Partner unterstützt:

  • The Swiss School of Public Health+ (SSPH+)
  • Schweizerische Akademie der Medizinischen Wissenschaften (SAMW)
  • SUVA

Für Cochrane Schweiz tätige Personen arbeiten ausserdem an folgenden Einrichtungen:

  • Institut Epidemiologie, Biostatistik und Prävention in Zürich
  • Kantonaler Spitalverbund Tessin (eoc) in Bellinzona

Wir verpflichten uns, keine Gelder von kommerziellen Organisationen wie z.B. pharmazeutischen Unternehmen anzunehmen. Dies soll sicherstellen, dass die Arbeit von Cochrane, und insbesondere die Schlussfolgerungen von Cochrane Reviews, nicht mit den Interessen von Sponsoren in Konflikt gerät.